Kategorie: EINKOMMENSTEUER

Steuerfolgen bei einer Entschädigung der Versicherung nach B...

Wird ein im Privatvermögen befindliches vermietetes Gebäude durch einen Brand oder ein anderes Ereignis ganz oder teilweise beschädigt bzw. zerstört, zahlt in der Regel eine Versicherung für den entstandenen Schaden. Zunächst...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Überprüfung der Steuerbegünstigung von Vereinen - Finanzämte...

Viele Vereine könnten demnächst vom Finanzamt ein Informationsschreiben zur Abgabe der Steuererklärungen erhalten, da das Finanzamt in der Regel alle drei Jahre überprüft, ob Vereine und andere Organisationen (z. B. Stiftungen),...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Nachweis der fast ausschließlichen betrieblichen Nutzung ein...

Ein Steuerpflichtiger kann die Anteile der betrieblichen und der außerbetrieblichen Nutzung eines Pkw, für den er den Investitionsabzugsbetrag und die Sonderabschreibung (§ 7g EStG) in Anspruch genommen hat, nicht nur durch ein...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Fahrtkosten zur Betreuung von Enkelkindern als außergewöhnli...

Großeltern können die Fahrtkosten zur Betreuung von Enkelkindern nicht als außergewöhnliche Belastungen geltend machen. So entschied das Finanzgericht Münster.Eine Ausnahme von diesem Grundsatz, dass Aufwendungen für Besuche...lesen Sie mehr

Einkommensteuer
Treffer 1 bis 4 von 94
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: KÖRPERSCHAFTSTEUER

Nicht angemessene Verzinsung eines Gesellschafterdarlehens k...

Eine GmbH wies eine Forderung gegenüber ihrem beherrschenden Gesellschafter auf ihrem Verrechnungskonto aus. Die Forderung wurde unverzinst dem Gesellschafter überlassen. Das Finanzamt setzte aufgrund der mangelnden Verzinsung...lesen Sie mehr

Körperschaftsteuer

Kategorie: UMSATZSTEUER

Keine Anwendung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes auf Gutsch...

Die Erlöse aus dem Verkauf von Gutscheinbüchern unterliegen dem Regelumsatzsteuersatz. Das entschied das Finanzgericht Münster.Die Gutscheinbücher dienten überwiegend Werbezwecken. In diesen wurden Dienstleistungen angepriesen...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Zur Stromlieferung als selbstständige Leistung neben einer u...

Das Finanzgericht Niedersachsen hatte über die Frage zu entscheiden, ob Strom, den der Vermieter über eine Photovoltaikanlage erzeugt und an die Mieter liefert, umsatzsteuerlich als Nebenleistung der Vermietung anzusehen ist.Das...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Befreiung von der Sondervorauszahlung 2021

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen können - wie schon im vergangenen Jahr - ab sofort bei ihrem Finanzamt einen Antrag auf Befreiung von der Pflicht zur Zahlung der Sondervorauszahlung auf die Umsatzsteuer für das Jahr 2021...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Verkauf von durch Schenkung erworbenen Toren, Zäunen und ähn...

Der Verkauf von durch Schenkung erworbenen Toren, Zäunen und ähnlichen Gegenständen vonerheblichem Wert über eBay kann zu einerunternehmerischen Tätigkeit führen. So entschied das Finanzgericht Münster.Das Gericht war der...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer
Treffer 1 bis 4 von 23
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-23 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GRUNDERWERBSTEUER

Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer beim Grundstüc...

Die Grunderwerbsteuer ist nach § 9 GrEStG auf die jeweilige Gegenleistung zu entrichten. Als Gegenleistung kommen in Betracht: - beim Kauf: der Kaufpreis einschließlich weiterer Leistungen des Erwerbers an den Verkäufer. Außerdem...lesen Sie mehr

Grunderwerbsteuer

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GEWERBESTEUER

Corona-Krise: Herabsetzung des Gewerbesteuermessbetrages für...

Die obersten Finanzbehörden der Länder haben gleichlautende Erlasse zu gewerbesteuerlichen Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Corona-virus veröffentlicht.Bei der Festsetzung des Gewerbesteuermessbetrages für...lesen Sie mehr

Gewerbesteuer, Corona-Krise

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ERBSCHAFT-/SCHENKUNGSTEUER

Das Berliner Testament und dessen Auswirkung auf die Erbscha...

Als Berliner Testament wird eine testamentarische Regelung bei Eheleuten bezeichnet, bei denen die Ehegatten sich gegenseitig zu Erben einsetzen und ihre gemeinsamen Kinder zu Erben des Letztversterbenden. Diese Regelung hat sich...lesen Sie mehr

Erbschafts-/Schenkungssteuer

Zur Steuerpflicht bei Übertragung des Familienheims im Todes...

Der Übergang des von der Familie oder einem Ehepaar/einer Lebenspartnerschaft genutzten Familienheimes ist grundsätzlich von der Erbschaftsteuer freigestellt. Das Familienheim wird hierfür definiert als eine Eigentumswohnung/eine...lesen Sie mehr

Erbschafts-/Schenkungssteuer

Abriss wegen Gebäudemängeln: Erbschaftsteuerbefreiung für Fa...

Wenn Kinder ein Haus der Eltern erben und dieses mindestens 10 Jahre selbst bewohnen, bleibt dies erbschaftsteuerfrei, wenn die Wohnfläche 200 qm nicht übersteigt. Wird das Haus vor Ablauf der Zehnjahresfrist abgerissen, kann...lesen Sie mehr

Erbschafts-/Schenkungssteuer

Schenkungsteuer: Urenkel sind keine Enkel

Eine Urgroßmutter schenkte ihren Urenkeln eine Immobilie. Ihre Tochter (Großmutter der Urenkel) erhielt hieran einen Nießbrauch. Die Urenkel machten die Freibeträge von 200.000 Euro für „Kinder der Kinder“ geltend, während...lesen Sie mehr

Erbschafts-/Schenkungssteuer
Treffer 1 bis 4 von 7
<< Erste < Vorherige 1-4 5-7 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ARBEITSRECHT

Sturz auf dem Weg ins Homeoffice ist nicht gesetzlich unfall...

Ein Gebietsverkaufsleiter arbeitete regelmäßig im Homeoffice. Im Jahr 2018 stürzte er auf dem Weg von den Wohnräumen in seine Büroräume eine Wendeltreppe hinunter. Er erlitt dabei einen Brustwirbeltrümmerbruch. Die beklagte...lesen Sie mehr

Arbeits-/Sozialrecht

Statt Arbeitslohn gewährte Tankgutscheine und Werbeeinnahmen...

Das Bundessozialgericht entschied, dass Tankgutscheine über einen bestimmten Euro-Betrag und Einnahmen aus der Vermietung von Werbeflächen auf privaten Pkws, die als neue Gehaltsanteile an Stelle des Bruttoarbeitslohns erzielt...lesen Sie mehr

Arbeits-/Sozialrecht

Statt Arbeitslohn gewährte Tankgutscheine und Werbeeinnahmen...

Das Bundessozialgericht entschied, dass Tankgutscheine über einen bestimmten Euro-Betrag und Einnahmen aus der Vermietung von Werbeflächen auf privaten Pkw, die als neue Gehaltsanteile an Stelle des Bruttoarbeitslohns erzielt...lesen Sie mehr

Arbeits-/Sozialrecht

Rechte und Pflichten bei Homeoffice während der Corona-Pande...

Mindestabstände, Maskenpflicht und regelmäßiges Lüften gehören weiterhin zu den wesentlichen Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz und wurden nun durch verbindlichere Vorgaben zum Homeofficeergänzt. Die Corona-Arbeitsschutzverordnung...lesen Sie mehr

Arbeits-/Sozialrecht
Treffer 1 bis 4 von 16
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: VERFAHRENSRECHT

Kindergeldrückforderungen: Berechnung der Säumniszuschläge d...

Die Familienkasse forderte von einer Mutter Kindergeld zurück, welches zu Unrecht ausgezahlt worden war. Der Inkasso-Service der Familienkasse erteilte daraufhin einen Abrechnungsbescheid. Dabei berechnete er die Säumniszuschläge...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Betriebsprüfung: Kein Anspruch auf Durchführung einer Schlus...

Die Antragstellerin wünschte zum Abschluss einer bei ihr durchgeführten Betriebsprüfung eine Schlussbesprechung. Aufgrund der Corona-Pandemie schlug das Finanzamt eine telefonische Schlussbesprechung vor, was die Antragstellerin...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Unverhältnismäßig hohe Geschäftsführervergütungen - Fehlende...

Das Finanzamt hatte einer gGmbH, die sich in der psychiatrischen Arbeit engagierte und in erster Linie Leistungen im Bereich der Gesundheits- und Sozialbranche erbrachte, wegen unangemessen hoher Geschäftsführerbezüge die...lesen Sie mehr

Rechtssprechung, Verfahrensrecht

Geschäftsführerin einer insolventen GmbH muss für Nichtabfüh...

Die Nichtabführung einzubehaltender und anzumeldender Lohnsteuer einer GmbH zu den gesetzlichen Fälligkeitszeitpunkten stellt regelmäßig eine zumindest grob fahrlässige Verletzung der Geschäftsführerpflichten dar. Weder der...lesen Sie mehr

Rechtssprechung, Verfahrensrecht
Treffer 1 bis 4 von 8
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ZIVILRECHT

Wohnungseigentümerversammlung muss auch während COVID-19-Pan...

Das Landgericht Frankfurt am Main entschied, dass sich ein WEG-Verwalter nicht unter Hinweis auf die Corona-Pandemie weigern kann, eine Eigentümerversammlung durchzuführen.Im Streitfall hatte sich der Verwalter geweigert, die...lesen Sie mehr

Zivilrecht

Corona-bedingte Betriebsschließung - Gastwirt bekommt von Ve...

Obwohl er eine Versicherung gegen infektionsbedingte Betriebsschließungen abgeschlossen hatte, bekommt ein Gastwirt daraus keine Entschädigung für seine coronabedingten Umsatzausfälle. So entschied das Landgericht Frankenthal.Ob...lesen Sie mehr

Zivilrecht

WEG: Auch während Corona-Pandemie „Geisterversammlung“ nicht...

Während der Corona-Pandemie können für Eigentümerversammlungen Einschränkungen gelten. Allerdings kann ein Verwalter sich nicht nur selbst einladen. Beschlüsse, die nur in Anwesenheit des Verwalters und maximal einer weiteren...lesen Sie mehr

Zivilrecht

Gastronom erhält keine "Corona-Entschädigung"

Das Landgericht Hannover hat die Klage eines Gastronomen abgewiesen, der vom Land Niedersachsen Entschädigung für Umsatzverluste während des coronabedingten "Lockdowns" verlangt hatte. Es ist eine der bundesweit ersten...lesen Sie mehr

Corona-Krise, Zivilrecht
Treffer 1 bis 4 von 6
<< Erste < Vorherige 1-4 5-6 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: MIETER / VERMIETER

Verbilligte Vermietung

Die Nutzungsüberlassung einer Wohnung ist in einen entgeltlichen und einen unentgeltlichen Teil aufzuteilen, wenn bei Überlassung einer Wohnung zu Wohnzwecken das Entgelt weniger als bisher 66 % der ortsüblichen Marktmiete...lesen Sie mehr

Mieter/Vermieter

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: PERSONALWIRTSCHAFT

Häusliches Arbeitszimmer und sog. Home-Office

Ein häusliches Arbeitszimmer kann bis zur Höhe von 1.250 Euro steuerlich als Werbungskosten berücksichtigt werden, wenn für die betriebliche Tätigkeit kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht. Die Kosten sind sogar...lesen Sie mehr

Personalwirtschaft

Entfernungspauschale

Für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte können Arbeitnehmer eine Entfernungspauschale von 0,30 Euro pro Entfernungskilometer als Werbungskosten geltend machen. Ab dem 01.01.2021 wird die Entfernungspauschale ab...lesen Sie mehr

Personalwirtschaft

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GESELLSCHAFTSFORM

Keine Artikel in dieser Ansicht.

News

zurück vor
Nach oben